Sich nicht verunsichern lassen - Zen Buddhismus Podcast #1

Der Frosch, der als einziger den Turm erklomm.

Jan WaldweissJan Waldweiss

Mögt Ihr Geschichten? Ich ja. Wie gern erinnere ich mich an die ausgedachten Erzählungen meines Grossvaters in meiner Kindheit. Ich konnte nicht genug davon bekommen - von den bunten Bildern, die dabei in meinem Kopf entstanden.

In meinem heute startenden Podcast möchte ich Euch eine kleine Geschichte aus dem Zen-Buddhismus erzählen, einer Weltsicht, aus der viele, prägnante und einprägsame Geschichten stammen. Solche von Generation zu Generation tradierten Erzählungen transportieren schöne Botschaften.

Zen-Buddhismus ist eine Strömung innerhalb des Buddhismus', in der Ethik, Meditation und durch die Augen der Weisheit erlebte Wirklichkeit wichtige Rollen einnehmen.

In meiner 1. Podcast-Folge "Sich nicht verunsichern lassen" geht es um ein Dorf voller Frösche, einen Wettkampf und was es bewirken kann, sich beim Verfolgen von Zielen nicht verunsichern zu lassen. Ich widme diese eingesprochene Erzählung allen Zweiflern, Demotivatoren und Menschen, die nicht an sich selber glauben.

Die Geschichte ist circa 2 Minuten lang. Mitwirkende Personen sind: Jasmin, Peter, Cornelia, meine Person und Annelie als kreativer Support. Viel Spass beim Anhören ..

Michelsen · Sich nicht verunsichern lassen - Zen Buddhismus Podcast #1

Euer,
Jan

Quellen: Zen-Buddhismus